Fachhändler seit über 50 Jahren

Hotline unter +49 351 477 52 50

30 Tage Rückgaberecht

Kostenloser Versand DE ab 50 €

iLOQ S10 digitale Schließanlage ohne Strom

Energieautarke Schließanlage

iLOQ S10 ist die erste elektronische Schließanlage der Welt mit autonomer Energieversorgung. Der benötigte Strom zur Datenübertragung wird dabei beim Einschub des Schlüssels vom Zylinder selbst produziert. Ihre programmierbaren Schließzylinder und Schlüssel können deshalb ohne Batterien bzw. Kabel betrieben werden.

Durch die eigene Energieerzeugung verringert der iLOQ D10S-Zylinder Arbeit, Kosten, Abfall und Schäden, die bei batteriebetriebenen oder kabelgebunden Lösungen auftreten. Da keine Batterien oder elektrischen Kabel notwendig sind, können die Zylinder und Schlüssel leicht installiert und gewartet werden, und es handelt sich um eine umweltfreundliche „grüne“ Lösung.

Die Kommunikation zwischen dem Zylinder und dem Schlüssel ist durch leistungsstarke Verschlüsselungsverfahren abgesichert. Die mechanisch identischen Formen der iLOQ D10S-Zylinder ermöglichen flexible Lagerhaltung und schnelle Lieferung. Die iLOQ D10S-Schließzylinder entsprechen der DIN 18252, was eine einfache Installation in bestehende PZ-Einsteckschlösser ermöglicht. Die Verwaltung der Zugangsrechte ist mit der digitalen iLOQ S10 Schließanlage einfacher und sicherer als mit mechanischen Systemen.

Dank iLOQ sind die Wartungs- und Lebenszykluskosten somit erheblich niedriger als bei mechanischen oder batteriebetriebenen elektromechanischen Schließsystemen.

3 Artikel
Sortierung
3 Artikel
Sortierung

Vorteile des Systems:

Einfache Verwaltung von Schliessanlagen

Die energieautarke iLOQ S10 Schließanlage stellt eine neue Generation der Schließanlagen dar. Sie ersetzt die umständlichen mechanischen Schließanlagen mit Generalschlüssel sowie die elektromechanischen Systeme, die auf externe Energiequellen wie Batterien, oder Kabel angewiesen sind. Die starke Verschlüsselung des Systems garantiert eine vielseitige und sichere Verwaltung der Zugangsrechte bei Schließanlagen mit Generalschlüssel, die ein hohes Sicherheitsniveau voraussetzen. Dazu zählen zum Beispiel Wohn-, Schul-, Gesundheits- und öffentliche Einrichtungen. iLOQ S10 kann außerdem mit den iLOQ S10 Online Produkten mit einem aus der Ferne zu steuernden Zugangsmanagementsystem ergänzt werden. Alle Zutrittsereignisse über die digitalen Schließzylinder und Schlüsselleser werden gespeichert. Diese Informationen lassen sich später bei Bedarf einfach wieder abrufen.

Aktuelle Zugangsrechte

Die Verwaltung der Zugangsrechte erfolgt über den iLOQ Manager dezentralisiert. So verfügen alle Benutzer über aktuelle Daten auf den Schlüsseln und Schließzylindern sowie über aktuelle Zugangsrechte der Schließanlage. Das iLOQ S10 System ist frei programmierbar. So kann ein Schlüssel zwar als Generalschlüssel programmiert werden, seine Zugangsrechte können dennoch umgehend entfernt werden, wenn der Schlüssel verloren geht. Die Neuprogrammierung des Schließzylinders erfolgt entweder über einen Schlüssel oder ein Programmiergerät.

Die gesamte Schließanlage kann einfach und kostengünstig über den cloudbasierten iLOQ S10 Manager mit jeweiliger Jahreslizenz verwaltet werden. Die Zugangsrechte der Software sind sowohl mit persönlichen Anmeldedaten als auch mit einem iLOQ Programmier-Token authentifiziert. Die Verwaltung der Schließanlage ist leicht, denn der Nutzer kann über die Software Zugangsrechte, PIN-Codes, Schlüssel, Schließzylinder und Schlüsselleser, die im Gebäudeplan dargestellt sind, in Echtzeit anzeigen. Die Programmierung eines neuen Schlüssels, die Individualisierung von Zugangsrechten und das Sperren eines verlorenen Schlüssels erfolgt somit schnell und einfach. Über das System können sogar Dokumente zur Schlüsselübergabe bzw. -rückgabe, Schließberechtigungen und Gebäudepläne, in denen die Einbauorte der Schließzylinder angezeigt werden können, ausgedruckt werden.

Einfache Installation und Wartung

Die iLOQ S10 Zylinder sind mit allen modernen Türschlössern kompatibel und setzen keinerlei Modifikationen an der Tür oder dem Schloss voraus. Ihren bestehenden Profilzylinder ersetzen Sie problemlos mit einem iLOQ - fertig. Bei Sanierungsprojekten können die Schließzylinder zur Verwendung vor Beginn der Arbeiten montiert werden, wodurch die Arbeitsabläufe vereinfacht werden und kein schwerer Schlüsselbund mehr nötig ist. Die Wartung des Systems ist kosteneffizient, da die Schließzylinder und Schlüssel ohne Batterien bzw. Kabel betrieben werden.