Fachhändler seit über 50 Jahren

Hotline unter +49 351 477 52 50

30 Tage Rückgaberecht

Kostenloser Versand DE ab 50 €

EVVA ICS Sicherheit mit viel Komfort

Gleich drei unterschiedliche Sperrtechnologien sind im EVVA ICS kombiniert. Damit bietet der Hersteller einen hohen Schutz für private und gewerbliche Anwender. Die Nutzer profitieren außerdem von einer hohen Nachschlüsselsicherheit, die durch einen erhöhten Kopierschutz erreicht wird. Durch die modulare Bauweise der Zylinder ist ein Anpassen an die jeweilige Türbreite problemlos zu erreichen. Mit ICS erhöhen Sie den Komfort in Ihrer Anlage, erhalten Planungs- und Investitionssicherheit und können sich auf die Robustheit und Langlebigkeit des Systems verlassen. ICS ist ein stabiles Wendeschlüsselsystem, das so ausrechenstark ist, dass bereits bei der Planung ausreichend Schließanlagenreserven berücksichtigt werden können. Ob im Bürogebäude, in der Schule, im Studentenwohnheim, oder Ihrem Eigenheim - ICS wird Sie überzeugen.

Produktinformationen

9 Artikel
Sortierung
9 Artikel
Sortierung

Produktinformationen

  • Wendeschlüsselsystem
  • mit Sicherungskarte
  • Patentschutz bis 2028
  • geschütztes Schlüsselprofil
  • Modulbauweise
  • als Einzelschließung, Gleichschließung und Schließanlage lieferbar

Dreifach gesperrt schützt besser


Um einen hohen Schutz zu gewährleisten, kombiniert EVVA im ICS-Profilzylinder drei Sperrtechnologien. Dabei handelt es sich um folgende Einzelprinzipien:

  • Ein widerstandsfähiges Längsprofil mit spezieller Formung
  • Das von EVVA häufig genutzte Kurvensystem zur Abfrage der Schließberechtigung
  • Ein verbessertes Stiftsystem

Das verbesserte Stiftsystem ist dabei die innovative Neuerung, die dem Produkt seinen Namen verliehen hat. So beschreibt EVVA ICS als "Innen-Codiert-System". Die innere Codierung bezieht sich hierbei auf Ausnehmungen am Schlüsselkörper, die im Gegensatz zu anderen Modellen innen liegen. Das ist deshalb so besonders, weil dieses weltweit einzigartige Verfahren das unberechtigte Anfertigen von Schlüsseln auch mit modernsten 3D-Druckern nahezu unmöglich macht. Kriminelle haben beim EVVA ICS also praktisch keine Chance, mit gefälschten Schlüsseln Zutritt zu erlangen.

Mehrfache Abfrage der Schließberechtigung im Schliesszlyinder

EVVA ICS SchliesszylinderInsgesamt wird die Schließberechtigung im EVVA ICS an drei Reihen mit insgesamt 13 Sperrstiften abgefragt. Diese verteilen sich dabei auf zwei seitliche Reihen zur Abtastung der Kurven und eine mittige Reihe, an der die innenliegenden Ausnehmungen überprüft werden. Zusätzlich zu dieser technisch aufwendigen und hochwertigen Umsetzung sind die Schlüssel außerdem gesetzlich durch Patente und organisatorisch durch eine Sicherungskarte vor dem Kopieren geschützt. Letzteres bedeutet, dass nur gegen Vorlage einer entsprechenden Berechtigung ein Schlüssel für das EVVA ICS direkt beim Hersteller bezogen werden kann. Dank moderner 3D-Drucktechnik sind die neuen ICS-Schlüssel außerdem noch einmal mit einem erhöhten Kopierschutz versehen worden. Diese verbesserten Ausführungen können ohne Zylindertausch in einer bestehenden ICS-Anlage verwendet werden.

Einsatzmöglichkeiten und Vorteile des EVVA ICS Systems

Das ICS-Schließsystem von EVVA ist für betriebsorientierte Schließanlagen optimiert und richtet sich damit an eine große Abnehmerschaft. Bewohner und Eigentümer privater Mehrfamilienhäuser profitieren ebenso wie kleinere und größere Unternehmen vom einzigartigen Konzept. Durch die fortschrittliche Technologie mit hoher Variabilität ist dabei sichergestellt, dass jede Anlage ein Unikat ist. Ebenso achtet EVVA bei den Materialien auf Qualität: Höchste Verschleißfestigkeit und Widerstandsfähigkeit werden in einem formschönen Design kombiniert. Die Modulbauweise ermöglicht einen flexiblen Einbau vor Ort, bei dem der Zylinder der Türbreite angepasst werden kann.

Picking- und Abtastschutz

Geteilte und ungeteilte Abfrageelemente verhindern, dass die Abfrage-Positionen erkannt werden. Ein Öffnen des ICS-Zylinders mit Sperrwerkzeugen wird praktisch unmöglich. Die fiktiven Öffnungspositionen der seitlichen Systemreihen schließen ein Abtasten des ICS-Zylinders nahezu aus.

Bohrschutz

Die Chrom-Vanadium-Elemente im ICS-Zylinder schützen ihn vor zerstörerischen Öffnungstechniken. Zusätzliche Sicherheitselemente bieten einen hohen Angriffswiderstand.

Ziehschutz

Die Chrom-Vanadium-Stifte im Zylinderkern bieten zusammen mit dem Stahlsteg im Europrofil einen serienmäßigen, normkonformen Ziehschutz.


pdf   Broschüre EVVA ICS

pdf   Datenblatt EVVA ICS