Magazin

Türbeschläge - Sicherheit kombiniert mit Design

Den zahlreichen Modellen von Türen steht ein ebenso vielfältiges Angebot an Türbeschlägen gegenüber. Je nach Türart, Einsatzort und Geschmack lässt sich der passende Türbeschlag finden. Eine Übersicht erleichtert die Orientierung.

Haustürbeschläge: alles Gute für den ersten Eindruck

Besucher stehen zuerst vor der Haustür, die quasi als Visitenkarte wirkt. Haustürbeschläge sollten also nicht nur Kriterien wie Einbruchssicherheit und Witterungsbeständigkeit genügen, sondern auch das Auge erfreuen. Zur Wahl stehen Designs von klein und quadratisch bis breit und lang, von zweckmäßig bis stilvoll. Außer Edelstahl stehen Materialien wie beispielsweise Bronze oder Messing zur Wahl. Auch farblich gibt es kaum Grenzen.

Feine Beschläge für edle Schiebetüren

HOPPE Edelstahl-Bügelgriff für Schiebetüren
Edelstahl-Bügelgriff für Schiebetüren von HOPPE

Schiebetürsysteme sind fast immer aus Holz oder Glas gefertigt. In beiden Fällen sind Schiebetürbeschläge aus Edelstahl nicht nur sicher, sondern vervollständigen perfekt den optischen Gesamteindruck. Ein einbaufertiges Set ist besonders praktisch: Es besteht aus einer Kombination mehrerer Einzelteile wie Laufschiene, Mauerwerkbefestigung, Bodenführung, Türstopper und natürlich dem Beschlag rund ums Türschloss.

Schicke Türbeschläge für elegante Glastüren

Die elegante Optik von Glastüren unterstreichen Türbeschläge aus mattgebürstetem Edelstahl oder Aluminium ideal. Das puristische Design der Glastürbeschläge verbindet sich ausgezeichnet mit dem Material Glas. Transparentes und mattes sowie farbiges Glas harmoniert bestens mit diesen Türbeschlägen. Glastürbeschläge sind selbstverständlich ebenso sorgfältig und sicherheitsorientiert hergestellt wie Türbeschläge für robustere Türarten.

Passen in nahezu jede Umgebung: Türbeschläge aus Edelstahl

Typisch für Türbeschläge aus Edelstahl ist ihr überwiegend sachliches Design. Ihre klare Formgebung in Kombination mit dem mattgebürsteten Edelstahl passt sich vielfältigen Türstilen an. Auch das Material wie Holz, Glas, Metall oder Kunststoff sowie die Farbe vertragen sich bestens mit Edelstahl-Türbeschlägen. Neben dem traditionellen senkrechten, langgestreckten Blatt des Türbeschlags gibt es kleine, runde Varianten. Zum Schließen ist eine Öffnung angebracht oder ein Drehknauf.

Für Nostalgiker: Türbeschläge antik

Antiker Türbeschlag

Liebhaber nostalgischer Wohnstile und Eigentümer alter Häuser können in unserer modernen Zeit weiterhin ihrem Stil treu bleiben. Türbeschläge in antiker Optik erinnern an weit zurückliegende Epochen, erfüllen aber Normen und Sicherheitsstandards von heute. Türbeschläge im Stil der Gründerzeit beziehungsweise Jahrhundertwende vor über hundert Jahren gefallen wie damals und verbreiten pure Gemütlichkeit. Der beliebte Landhausstil gewinnt mit antik gestalteten Türbeschlägen zusätzliche Authentizität. Bei Fachwerkhäusern ist ein antiker Türbeschlag das Tüpfelchen auf dem I.

HCS - das praktische Compact System der HOPPE Türbeschläge

Mit HCS steht für den Wohn- und Geschäftsbereich ein kompaktes Türbeschlagsystem bereit. In ihm vereint sich der Türbeschlag mit dem Türschloss sowie den in unterschiedlichen Varianten erhältlichen Schließ- und Verriegelungsfunktionen. Das vom Spezialisten HOPPE entwickelte und international patentierte Produkt ist einzigartig. Es eignet sich vor allem für Holz-, Glas- sowie Trennwandtüren im Wohnbereich. HCS setzt sich aus nur fünf Komponenten zusammen und ist in vier Ausführungen erhältlich.

Alles gut im Griff mit den richtigen Türgriffen und Türdrückern

Türgriffe und Türdrücker sind nicht dasselbe. Während Türgriffe rund gebogen, leicht gewölbt, stabförmig oder als Knauf gestaltet sein können zum Ziehen, Drücken oder Drehen, handelt es sich bei den Türdrückern um die unter dem Begriff "Türklinke" bekanntere Version. Türgriffe und Türdrücker gibt es in ebenso variantenreichen Designs und Materialien wie Türbeschläge, zu denen sie am besten passend erworben werden. Dabei sollte auf eine grifffreundliche Gestaltung geachtet werden.