Fachhändler seit über 50 Jahren

Hotline unter +49 351 477 52 50

30 Tage Rückgaberecht

Kostenloser Versand DE ab 75 €

abschließbare Fenstergriffe

Ein abgeschlossener Fenstergriff eines geschlossenen oder gekippten Fensters verhindert, das Fenster ganz zu öffnen. Zum Abschließen lässt sich der Schlosszylinder knopfartig in den Griff drücken. Zum Entriegeln des Griffs dient ein Schlüssel, bei dessen Einsatz der Zylinder wieder aus dem Griff fährt.

Prävention von Unfällen, Flucht und Suizid

abschließbarer Fenstergriff

Abschließbare Fenstergriffe verhindern beispielsweise, dass Kinder auf gefährlichen Klettertouren entlang der Außenseite eines Gebäudes zu Schaden kommen. Obendrein können sie so keine Gegenstände aus dem Fenster werfen.
Darüber hinaus verzögert oder unterbindet das simple Abschließen eines Fensters die Ausführung eines Flucht- oder Suizidversuchs. Bei Selbstmordabsichten kann jedoch ein gekipptes, abgeschlossenes Fenster noch stets zur Selbststrangulation zum Einsatz kommen. Zum einen zeigt der Griff beim gekippten Fenster nach oben und erlaubt eine Befestigung eines Strangs. Zum anderen lässt sich nicht ausschließen, dass eine nach innen zeigende, obere Fensterecke als Befestigungspunkt nutzbar bleibt. Letztlich schließt eine Aufsichtsperson das Fenster also vollständig, bevor sie dann dessen Griff abschließt.

Ohnehin sind bei abschließbaren Fenstergriffen für Institutionen des Justizvollzugs, der Psychiatrie und insbesondre der Forensik besondere Aspekte zu beachten. So erfüllen Sonderbeschläge und weitere Komponenten erhöhte Anforderungen an Robustheit und Bedienung sowie die Hemmung von Suizid, Ausbruch und Vandalismus.

Insbesondere ragt der Schließzylinder zum Schließen nicht wie üblich aus der Grifffront, um Manipulationen und Demontage zu unterbinden. Stattdessen überdeckt der Monteur den Zylinder, sodass sich der Fenstergriff nur per Schlüssel ver- und entriegeln lässt. Weiterhin erschwert ein verkürzter Griff das Ansetzen einer Hebelkraft.

Lange Gaunergesichter dank abschließbaren Fenstergriffen mit Alarm

Fenstergriff mit Alarm

Bevor ein fragwürdiger Zeitgenosse im Gefängnis an einem abgeschlossenen Fenstergriff scheitert, passiert ihm dies womöglich auch in Freiheit: Ein verriegelter Fenstergriff erschwert gewisse Einbruchsarten ungemein. Beispielsweise misslingt so der Versuch, durch einen kleinen eingeschlagenen Glasbereich hindurch ein Fenster über seinen Griff zu öffnen.

Insbesondre existieren Fenstergriffe, die beim Abschließen ihr integriertes Alarmsystem scharf schalten. Bei Versuchen, das Glas zu durchbrechen oder den Fensterrahmen aufzuhebeln, löst das batteriebetriebene System dann ein durchdringendes akustisches Signal aus.
Diese nützliche Vorrichtung funktioniert naturgemäß ebenso bei Auf- und Durchbruchversuchen von innen.

Das Alarmsignal ruft dann möglicherweise besorgte Eltern herbei, die einen übermütigen Sprössling von einer großen Dummheit abhalten.
Umgekehrt bleibt zu bedenken, dass ein abgeschlossener Fenstergriff eine lebensrettende Flucht vor Feuer oder einem eingedrungenen Verbrecher erschweren kann.

Griffiger Komfort eingeschlossen

Fenstergriff für SchließanlageBequemerweise lassen sich auf Wunsch mit nur einem Schlüssel sämtliche Fenster eines Gebäudebereichs verriegeln. Weiterhin erlauben einige Fenstergriffe mancher Hersteller ihren universellen Einsatz unabhängig davon, ob das Fenster nach innen oder außen öffnet. Ebenso gibt es diverse Fenstergriffe, die per Halbzylinder auch in eine Schließanlage eingebunden werden können.

2 Artikel
Sortierung
2 Artikel
Sortierung