Fachhändler seit über 50 Jahren

Hotline unter +49 351 477 52 50

30 Tage Rückgaberecht

Kostenloser Versand DE ab 50 €

Abschließbare Fenstergriffe von HOPPE, ABUS, IKON etc.

In dieser Kategorie finden Sie abschließbare Fenstergriffe zum Nachrüsten, die Sie problemlos mit allen normalen, nicht verschließbaren Griffen austauschen können. Ihre Vorteile: Eine große Auswahl an Funktionsweisen und Sicherheitsstufen. Damit Sie den passenden Fenstergriff für Ihre Ansprüche aussuchen können, hier ein Überblick der wichtigsten Merkmale.

1-24 von 61
Sortierung
1-24 von 61
Sortierung

Basissicherheit

Abschließbare Fenstergriffe in einfacher Ausführung verhindern das unkontrollierte Öffnen der Fenster von innen. Einen erhöhten Einbruchsschutz gegenüber herkömmlichen Griffen bieten sie kaum. Sie kommen als Kindersicherung oder in Räumen mit Publikumsverkehr zum Einsatz. Diese Griffe lassen sich in der geschlossenen oder der Kippstellung verriegeln. Die Entrieglung ist nur mit dem Schlüssel möglich. Ein in der Kippstellung verriegeltes Fenster kann also nur mit Schlüssel geschlossen werden. Vergleichen Sie dazu den ABUS FG 100 oder den ABUS FG 200 .

Mehr Komfort, mehr Sicherheit

Deutlich komfortabler sind die Griffe von Hoppe  und FSB  mit optionaler oder serienmäßiger TBT-Funktion. Ihr großer Vorteil ist die Lüftungsmöglichkeit auch für Personen ohne Schlüsselgewalt. Sie haben die Wahl zwischen Komfort, z. B. der HOPPE Tôkyô mit TBT, Sicherheit , z. B. der HOPPE London mit Secu100®, oder beides zusammen, z. B. mit dem FSB 1108.

Höchste Sicherheitsstufe

Selbstverständliche finden Sie in unserem Onlineshop zertifizierte und von der Kommission polizeiliche Kriminalprävention empfohlene Fenstergriffe mit maximaler Einbruchssicherheit. Beachten Sie bitte, dass diese Produkte ihre volle Wirksamkeit nur durch einen fachgerechten Einbau erhalten. Wenden Sie sich im Zweifel an einen qualifizierten Betrieb. Möchten Sie Ihre abschließbaren Fenstergriffe in eine Schließanlage einbinden, bieten sich die Griffe von IKON und DOM an. Beide sind für den Einbau von Halbzylindern vorgesehen. Die meisten Fenstergriffe gibt is einer Schliessung, so Dass sie nicht für jedes Fenster einen eigenen Schlüssel brauchen.