Fachhändler seit über 50 Jahren

Hotline unter +49 351 477 52 50

30 Tage Rückgaberecht

Kostenloser Versand DE ab 50 €

EVVA 4KS Profilzylinder Federfrei, widerstandsfähig und modular

Kein mechanisches Schließsystem von EVVA ist widerstandsfähiger als das 4KS. Die patentierte Kurventechnologie ermöglicht außerdem den Einsatz in Schließanlagen mit komplexer Struktur. Trotz der hohen gebotenen Sicherheit lässt sich der Schlüssel im Zylinder mühelos anstecken und leise drehen.

Produktinformationen

9 Artikel
Sortierung
9 Artikel
Sortierung

Produktinformationen

  • Wendeschlüssel mit senkrechter Schlüsseleinführung
  • mit Sicherungskarte
  • Patentschutz bis 2035
  • in Modular-Bauweise
  • stabiler Wendeschlüssel aus Neusilber
  • abgerundeten Schlüsselspitzen
  • Picking- und Abtastschutz, Aufbohrschutz, Zieh- und Abreißschutz
  • als Einzelschließung, Gleichschließung und Schließanlage lieferbar

Vier Kurven für höchste Sicherheit

Namensgebend und zugleich eine Neuerung im Vergleich zu den Vorgängersystemen ist die vierte Kurve, die im Schlüssel eingefräst ist. Sie verläuft im Gegensatz zu den anderen auf den gegenüberliegenden Seiten asymmetrisch. Dies sorgt für die hohe Sicherheit des EVVA 4KS Systems. Durch die sich überschneidende Kurvenfräsung wird eine Manipulation des Schlüssel zudem praktisch ausgeschlossen. Außerdem gibt es eine zusätzliche Codierung als weitere Sicherheitsmaßnahme.

Hoher Komfort im Schließverhalten

Das EVVA 4KS Schließsystem ist für vielfältige Einsätze konzipiert. Es eignet sich explizit für komplexe Anlagen mit vielen unterschiedlichen Nutzern. Universitäten, Kultureinrichtungen, Supermärkte und große Wohnanlagen gehören beispielsweise dazu. Dort kann das System mit einer elektronischen Anlage kombiniert werden. Ebenso wie den hohen Schutzfaktor und die vielfältigen Nutzungsmöglichkeiten bietet das 4KS System von EVVA eine komfortable Bedienung. Der Wendeschlüssel aus Neusilber ist ergonomisch geformt und für einen besseren Grip gerillt. Außerdem wird das Anstecken durch eine speziell gestaltete Spitze erleichtert. Im Zylinder lässt sich der Schlüssel leise und mühelos drehen. Das patentierte System kommt dabei ohne Federn aus, die Sperrelemente im Zylinder werden nur über die Kurvenfräsung bewegt. Die einzelnen Elemente sind damit sehr verschleißfest und für härteste Einsätze geeignet. Um bei der Verwendung in komplexen Anlagen den Überblick nicht zu verlieren, können die Schlüssel auf Wunsch individuell farblich gekennzeichnet werden.

Detailreicher EVVA 4KS Zylinder

Zum speziell gefrästen Wendeschlüssel gehört ein ebenso raffiniert gestalteter Zylinder. Darin befinden sich zwölf massive Sperrstifte, die nur mit dem passenden Schlüssel entriegelt werden können. Insgesamt erfolgen bei Schließen vier Abfragen, das sind mehr als bei sonst üblichen Systemen. Um die Sicherheit gegen Aufbrüche zusätzlich zu erhöhen, ist das Gehäuse mit einem Aufbohrschutz versehen. Außerdem ist der Kern aus Hartmetall gefertigt, was ebenso gegen mechanische Einwirkungen schützt. Vor Ort kann das System schnell und flexibel installiert werden. Dank der modularen Bauweise kann die Anpassung direkt an der Tür erfolgen.