Fachhändler seit 50 Jahren

Hotline unter +49 351 477 52 50

30 Tage Rückgaberecht

Kostenloser Versand DE ab 50 €

Einbausicherungen für Türschlösser und Kastenschlösser

Ältere Wohnanlagen und große Firmengebäude verfügen über eine Vielzahl an Türen, die verschlossen werden können. Oft sind die Systeme jedoch nicht mehr sicher genug, um heutige Anforderungen zu erfüllen. Spätestens ein Einbruch nötigt zu der Einsicht, dass hier ein erhöhter Bedarf besteht.

23 Artikel
Sortierung
23 Artikel
Sortierung

Guter Schutz muss nicht teuer sein

Ein kompletter Neueinbau kann teuer werden, besonders wenn es sich um die Eingangstüren der Gebäude selbst handelt. Diese müssen mehr Sicherheitsvorschriften erfüllen als beispielsweise die einzelnen Wohnungstüren oder eine Büroinnentür. Es kommen zahlreiche Schlüssel dazu, denn jeder Berechtigte muss überall Zugang erhalten. Bei unseren Modellen für Einbausicherungen können Sie daher nicht nur aus vielen passenden Systemen das Richtige für Ihre Bedürfnisse auswählen, sondern auch sofort, neben den beiliegenden Schlüsseln, weitere Einzelschlüssel bestellen.

Einbausicherungen sind eine Nachrüstung für bestehende Schließanlagen. Das schlichte Buntbartschloss und selbst die einfache Version der Chubbschlösser sind nicht nur für Außentüren direkt fahrlässig, sondern auch in Innenräumen, die von sehr unterschiedlichen Menschen genutzt werden, wenig geeignet. Schnell kommen Langfinger in die Räume hinein.

Ein Update für Ihre Sicherheit

In diesem Zusammenhang sind ebenso Safes, Wertfächer, Stahlschränke oder öffentlich zugängliche Vitrinen zu sehen. All diese herstellbedingten Schlösser entsprechen eventuell nicht dem von Ihnen benötigten Sicherheitsstandard. Besitzen Sie eine Alarmanlage älteren Datums? Auch diese lässt sich nachrüsten. Dasselbe gilt für EDV-Anlagen oder wertvolle Messgeräte, die abschließbar sind beziehungsweise sich in abschließbaren Kästen befinden. Nutzen Sie daher Einbausicherungen mit Kreuzprofil und schützen Sie Ihre Wertsachen!

Sicherheit im Handumdrehen

Damit Sie die bestmögliche Einbausicherung nutzen können, bieten wir unterschiedliche Modelle. Am einfachsten schließen Sie Innentüren mit dem GU Vierkant-Einsatz für Profilzylinder-Einsteckschlösser. Hochwertiges wird beispielsweise bei der runden, 9-stiftigen IKON Einbausicherung mit einer zusätzlichen Sicherungskarte unangreifbar. Der hochwertige Stahl und das Gehäuse aus Messing punkten ganz außerhalb der eigentlichen Funktion sogar mit Designerschönheit. Viele Modelle lassen sich von beiden Seiten schließen - wichtig für Türen - und sowohl rechts als auch links öffnen.

Einsatzbeispiele für Einbausicherungen

  • Alarmanlagen- Zentralen
  • Blech- und Stahltürschränke
  • EDV- Anlagen
  • Geldkasetten
  • Kontaktschalter
  • Meß- und Registriergeräte
  • Vitrinen oder Wertfächer