Fachhändler seit 50 Jahren

Hotline unter +49 351 477 52 50

30 Tage Rückgaberecht

Kostenloser Versand DE ab 50 €

Zusatzschlösser von Abus, Evva und Ikon

Die Zahl der Wohnungseinbrüche nimmt in in Deutschland weiter zu. Es ist daher ratsam, geeignete Vorkehrungen zu treffen, um die eignen vier Wände vor Einbrechern zu schützen. Wenige effiziente Maßnahmen sind dabei oft schon ausreichend, um die Diebe von ihrem Vorhaben abzuhalten. Besonderes Augenmerk gilt dabei den Fenstern und Türen, da sie potentielle Eingänge in das Haus sind.

1-24 von 31
Sortierung
1-24 von 31
Sortierung

Zusätzliche Türschlösser sorgen für mehr Sicherheit

Eine Haus- oder Wohnungstür ist in der Regel nur durch ein gewöhnliches Schloss gesichert. Durch stumpfe Gewalt von außen, das Aufbohren des Schlosses oder das Aufhebeln sind Haustüren ohne zusätzliche Sicherung für geübte Einbrecher meist schnell zu öffnen. Um das zu verhindern, kann zum Beispiel ein Zusatzschloss montiert werden. Durch ein solches Zusatzschloss wird die Tür an einer zweiten Stelle verschlossen und erhält damit mehr Stabilität. So wird zum Beispiel die Kraft, die von außen auf die Tür wirkt, auf mehr als ein Schloss verteilt. Qualitativ hochwertige Zusatzschlösser gibt es von namhaften Herstellern wie ABUS und IKON, die für ihre ausgezeichnete Qualität bekannt sind.

Durch die breite Auswahl unterschiedlicher Modelle, kann ein passendes Zusatzschloss für die eigene Haustür ausgesucht werden. Die Hersteller investieren mittlerweile auch viel Detailarbeit in die Optik der Sicherheitssysteme. Entsprechend moderne und elegante Varianten sind auf dem Markt erhältlich, die in ihrem gesamten Erscheinungsbild gut zu einer modernen Haustür passen und unauffällig sind.

Wie funktioniert ein Türzusatzschloss?

Bei einem Zusatzschloss für die Haustür handelt es sich meistens um ein sogenanntes Kastenriegelschloss. Bei der Montage wird das Schloss von innen an der Tür befestigt und wirkt wie ein zweites Schloss in der Tür. Die Hersteller bieten die Zusatzschlösser außerdem mit weiteren Sicherheitsmaßnahmen an. So kann das Zusatzschloss mit einem Anbohrschutz oder einem Doppelzylinder gewählt werden. Beim Kauf ist die jeweilige Türeinschlagsrichtung zu beachten, damit das Zusatzschloss auch an der richtigen Türseite montiert werden kann - nämlich dort, wo auch das eigentliche Türschloss sitzt.