Fachhändler seit über 50 Jahren

Hotline unter +49 351 477 52 50

30 Tage Rückgaberecht

Kostenloser Versand DE ab 50 €

Safewolff – höchste Sicherheit aus Tradition

Sichern Sie Ihre Fenster und Türen mit der zuverlässigen Sicherheitslösung von Safewolff!

Der Hersteller Safewolff fertigt bereits seit zahlreichen Jahren zuverlässige Absicherungen für Fenster und Türen. Die hochwertigen Produkte dieses Unternehmens sorgen dafür, dass sämtliche potentiellen Eingänge in ein Objekt effektiv gegen das Aushebeln gesichert werden können. Hierbei konzentriert sich das erfahrene Herstellungsunternehmen bereits seit jeher auf eine kosteneffiziente Produktion. Auf diese Weise ermöglicht es besonders günstige Preise und sorgt dafür, dass der umfassende Schutz von Fenstern und Türen für jeden erschwinglich bleibt. Dabei zeichnet sich dieser Hersteller jedoch durch eine besonders hohe Produktqualität aus. Die zahlreichen motivierten und qualifizierten Mitarbeiter sorgen dafür, dass die hochwertigen Sicherheitsprodukte stets eine optimale Qualität aufweisen.

Safewolff Standard – der umfassende Schutz für Fenster und Türen

SafewolffMithilfe dieses Sicherheitstools verhindern Sie effizient das Aushebeln Ihrer Fenster und Türen. Hierbei halten diese schützenden Riegel einige erhebliche Vorteile für Sie bereit. Sie sind nicht nur besonders preiswert und in wenigen Schritten eingebaut, sondern ebenfalls besonders wirkungsvoll. Darüber hinaus ist dieses Produkt in zahlreichen unterschiedlichen Varianten erhältlich und passt sich dadurch individuell an Ihre Anforderungen an. Während das Standardmodell einen Überstand von zehn Millimetern aufweist, kann dieses Produkt auch ohne Überstand oder mit einem Überstand von 20 mm erworben werden. Die Wahl des richtigen Überstandes ist hierbei von dem Abstand der Tür oder des Fensters zur Wand abhängig.

Safewolff® ist eine geschützte Marke und sichert Fenster- und Türen wirkungsvoll vor Einbrüchen ab. Im Jahr 1997 gab es dafür die Auszeichnung der MDR-Senderreihe "Einfach genial".

Einbau in wenigen Handgriffen

Um die eigenen Fenstern, Türen und Kellertüren zu sichern, sind nur wenige Handgriffe erforderlich. Hierfür benötigen Nutzer einen handelsüblichen Steinbohrer mit einem Durchmesser von 16 mm. Dieser muss jedoch für eine Bohrtiefe von 170 mm geeignet sein. Für die Montage müssen genügend Bohrlöcher an der Außenseite eines Fensters oder einer Tür gebohrt sowie ausgesaugt werden. Bei einem gewöhnlichen Fenster oder einer Tür werden mindestens drei Safewolff benötigt, um dieses optimal zu schützen. Bei Doppelfenstern werden hingegen vier Safewolff für maximalen Schutz empfohlen. Die Safewolff werden vorsichtig in die ausgebohrten Löcher geführt und dürfen dabei nicht mit dem Hammer oder Hand geschlagen werden. Um den Safewolff zu befestigen, kann jedoch ein beliebiges Klebemittel verwendet werden.

Maximale Sicherheit trotz einfacher Handhabung

Nachdem die Safewolff montiert wurden und das Klebemittel verhärtet ist, können diese in Betrieb genommen werden. Hierfür werden deren Bolzen mit leichtem Druck nach rechts gedreht. Anschließend fährt der Bolzen selbstständig aus der Wand und verriegelt. Um die Verriegelung zu lösen, wird der Bolzen vorsichtig nach rechts gedreht, in die Wand geschoben und danach leicht nach links gedreht. Auf diese Weise können sowohl Türen, Fenster als auch Kellertüren optimal gegen das Aushebeln gesichert werden.

Neue Produkte von Safewolff