Fachhändler seit über 50 Jahren

Hotline unter +49 351 477 52 50

30 Tage Rückgaberecht

Kostenloser Versand DE ab 50 €

Panzerriegel von ABUS Hersteller für Sicherheitstechnik seit 1924

Einbruchsversuche durch die Tür sind häufig, denn dort gibt es eine Schwachstelle: Häufig findet die Verriegelung nur am Zylinder statt. Ein Abus Panzerriegel löst dieses Problem. Die robusten Bauteile sichern die Tür auf der ganzen Breite gegen gewaltsame Aufbruchversuche von außen.

1-24 von 85
Sortierung
1-24 von 85
Sortierung

Vorteile von Abus Panzerriegeln

Der größte Vorteil von Abus Panzerriegeln ist die mechanische Robustheit, wobei die Tür auf der gesamten Breite gestützt wird. Das heißt: Der Riegel unterstützt Scharnier und Zylinder gleichermaßen, wodurch eine gewaltsame Öffnung stark erschwert wird. Dieser sichere Schutz greift sowohl dann, wenn die Bewohner zu Hause sind als auch dann, wenn keiner in der Wohnung ist. Ein weiterer Vorteil: Viele Abus Panzerriegel sind vom VdS anerkannt (gilt in Verbindung mit entsprechenden Türzylindern). Die Varianten mit Zylinderschloss verfügen dazu über zusätzliche Sicherungen gegen Manipulationsversuche wie Anbohren und Picking. Die Qualität der Abus Panzerriegel zeigt sich außerdem in weiteren Details, so sind die Systeme trotz ihrer Stabilität sehr leise bedienbar.

Funktionsweise von Abus Panzerriegeln

Die Panzerriegel von Abus werden an der Türinnenseite angebracht. Für die nötige Stabilität sorgen dabei die Schließkästen, die fest in der Wand verankert werden. Wenn die Nutzer die Tür verriegeln, schieben sie den Schließbolzen mechanisch in diese Kästen. Der Druck, der bei Einbruchsversuchen auf die Tür wirkt, wird dann auf die robusten Verankerungen abgeleitet.

Abus Panzerriegel einbauen

Der Einbau der Abus Panzerriegel kann in der Regel problemlos nachträglich erfolgen. Wichtig ist, dass der Riegel passend zur Türbreite gewählt wird. Vor Ort montieren die Nutzer dann die mitgelieferten Schließkästen am Mauerwerk und richten den Riegel ein. Etwas aufwändiger ist die Installation eines Panzerriegelschlosses von Abus für die Bedienung von innen und außen. Hierfür muss das Türblatt durchbohrt werden, um den Zugang zum Schließzylinder zu ermöglichen.

Abus Panzerriegel: verschiedene Typen

Panzerriegel von Abus unterscheiden sich nach ihrer Bedienbarkeit. Es gibt Modelle, die sich von innen und außen abschließen lassen und solche, die eine Verriegelung nur von innen zulassen. Letztere eignen sich für Nebeneingangstüren, etwa im Keller oder zum Balkon, und sind in der Montage etwas einfacher. Für sie benötigen die Anwender zudem keinen Schlüssel, diese Typen werden mechanisch verriegelt. Ist hingegen eine Sicherung der Haustür beziehungsweise der Wohnungsabschlusstür gewünscht, muss eine Variante mit zusätzlicher Bedienungsmöglichkeit von außen gewählt werden. Ein weiteres Kriterium bei der Auswahl eines Panzerriegels von Abus ist die Farbe. Der Hersteller bietet helle und dunkle Töne an. Auch für den Sonderfall von Türen, die nach außen öffnen, hat Abus vorgesorgt: Mit einem speziellen Befestigungsset lassen sich auch diese sichern.