Fachhändler seit über 50 Jahren

Hotline unter +49 351 477 52 50

30 Tage Rückgaberecht

Kostenloser Versand DE ab 50 €

ME-FA - größter nordischer Hersteller von Briefkästen & mehr

ME-FA ist der größte nordische Hersteller von Briefkästen, Briefkastensystemen und Paketpostkästen. Der Hauptsitz des Unternehmens befindet sich im dänischen Taastrup. Seit mehr als 40 Jahren versorgt ME-FA dänische Mehr- und Einfamilienhäuser mit Briefkästen im ansprechenden Design und aus hochwertigen Materialien. Sie zeichnen sich durch eine erstklassige Verarbeitung, eine hohe Funktionalität und eine lange Lebensdauer aus. Außer in Dänemark vertreibt der Hersteller ME-FA seine Erzeugnisse auch in anderen Ländern wie Holland, Belgien, Deutschland oder Japan.

ME-FA: Skandinavisch-deutsches Erfolgskonzept

Im Juni 2010 wurde ME-FA vom deutschen Hersteller Renz übernommen, der mit rund 50 Millionen Euro Jahresumsatz ein europäischer Marktführer im Bereich der Briefkastenherstellung ist. Das Baden-Württembergische Familienunternehmen hat seinen Sitz in Kirchberg bei Stuttgart. Es wurde 1925 gegründet und wird heute in dritter Generation geführt. Die Briefkästen des deutschen Herstellers werden mit Liebe zum Detail produziert und nehmen bezüglich ihrer Qualität eine Spitzenstellung ein. Nach der Übernahme von ME-FA durch Renz ist ME-FA eine eigenständige Tochtergesellschaft des Baden-Württembergischen Briefkastenherstellers, sodass beide Unternehmen voneinander profitieren können. Zur Renz-Unternehmensgruppe gehört auch die Leabox Vertriebs-GmbH, durch die ME-FA in Deutschland vertreten ist.

ME-FA Briefkästen in ansprechenden Designs

ME-FA steht für höchste Qualität und klares, nordisches Design. Als dänisches Tochterunternehmen des deutschen Briefkastenherstellers Renz entwickelt, produziert und vertreibt ME-FA qualitativ hochwertige Briefkästen, Paketpostkästen und Briefkastensysteme. Der Benutzerfreundlichkeit und Sicherheit der Briefkästen wird bei ihrer Entwicklung viel Aufmerksamkeit geschenkt. Das 1969 gegründete Unternehmen ME-FA ist heute Skandinaviens größter Briefkastenhersteller.

MEFA Briefkasten

Besonders erfolgreich sind die MEFA-Designs Wave, Judo und U:F:O. Während das U:F:O-Design noch relativ neu auf dem Markt ist, haben sich bereits 75.000 Haus- und Wohnungseigentümer für einen dänischen Briefkasten im Wave-Design entschieden. Das sanfte, wellenförmige Design wurde vor mehr als 10 Jahren von der norwegischen Architektin Alice Bigom für ME-FA entworfen und erfreut sich bis heute großer Beliebtheit.

International ausgezeichnetes Design der ME-FA Briefkästen

Einen besonderen Erfolg hatte ME-FA vor noch nicht allzu langer Zeit mit Judo. Das für ME-FA von einem Kopenhagener Gestalter-Büro entwickelte Design wurde mit dem GOOD DESIGN Award ausgezeichnet. Der Preis wurde vom Chicago Athenaeum Museum of Architecture vergeben. In Zusammenarbeit mit Urban Studios und dem Europäischen Zentrum für Architektur, Kunst und Design, wird der GOOD DESIGN Award zur Anerkennung und Förderung innovativer und visionärer Konzepte vergeben. Das Judo Design von ME-FA orientiert sich nach skandinavischer Tradition an einfachen, klaren Linien. Das MEFA Judo Design wurde für diejenigen kreiert, die mit ihrem Briefkasten ein starkes, elegantes Signal an die Außenwelt senden wollen.

Briefkästen von ME-FA

ME-FA-Briefkästen sind in verschiedenen Farben und Materialien erhältlich. Dazu gehören Schwarz, Kupfer, Edelstahl und Weiß. Die Modelle eignen sich unter anderem für Ein- und Mehrfamilienhäuser, Wohnanlagen, Institutionen und Gewerbeimmobilien. Auch an Ständer, Namensschilder und Licht ist in den Briefkasten-Komplettpaketen von ME-FA gedacht. Zudem schließt das Zubehör der ME-FA-Briefkästen Stative und Wandhalterungen ein. Das Design aller ME-FA-Briefkästen ist eine Klasse für sich. Zusätzlich zur bereits vorhandenen breiten Produktpalette, plant ME-FA bereits neue Designs auf den Markt zu bringen, die dem täglichen Leben gerecht werden und den Wünschen der anspruchsvollen internationalen Kunden entsprechen.

Neue Produkte von MEFA