Magazin

Zusatzsicherungen

Seine Fenster, Balkon- und Haustüren sowie das Garagentor vor jedem Aus-dem-Haus-Gehen zu schließen, ist ein erster Schritt auf dem Weg zu sicherem Wohnen. Doch nicht immer reicht es, nur dies zu tun.

Zusatzsicherungen sind effektive Erweiterungen der Schutzmaßnahmen und dienen der eigenen Sicherheit. Diese zusätzlichen Sicherheitselemente lassen sich für Fenster, Haus-, Wohnungs-, Balkon- und Terrassentüren sowie für Garagentore und auch Tresore erwerben. So können alle angreifbaren Objekte von "Haus und Hof" sicherer als lediglich durch Schließen oder Abschließen geschützt werden.

Mit einer Zusatzsicherung für Fenster Einbrecher verstören

Fenster-Zusatzsicherung
Fenster-Zusatzsicherung

Fenster vor dem Ausgehen offen zu lassen, macht bei einem Einbruch jede Versicherung froh: Sie muss nicht zahlen. Das Schließen der Fenster ist demnach Standard und sollte zu einer Selbstverständlichkeit in jedem Haushalt werden.

Mit Zusatzsicherung für Fenster lässt sich der Schutz noch weiter erhöhen. So sorgen Sicherheitswinkel oder Fenster-Zusatzschlösser dafür, dass Einbrecher mit ihrem gängigen "Werkzeug" mehr Mühe haben, als ihnen lieb sein kann.

Bei den Fenstersicherungen lassen sich selbstverständlich noch mehrere Grade an Sicherheit erkennen - den größten Schutz bieten die so genannten Hochsicherheits-Fenstersicherungen. Mit ihnen können sowohl ein- als auch doppelflügelige Fenster zuverlässig abgesichert werden. Zahlen- und Automatikschlösser sind weitere Möglichkeiten an Zusatzsicherungen für Fenster. Mit einer Rollläden Zusatzsicherung schützen bedachtsame Hausbewohner ihr Hab und Gut auf doppelte Weise, wenn neben einer ABUS Zusatzsicherung für Fenster auch die für Rollläden zum Einsatz kommt.

Dank einer Zusatzsicherung Tür und Balkon sicher verschließen

Kastenriegelschloss
Kastenriegelschloss

Neben Fenstern stellen Türen den häufigsten Eintrittsort für unerwünschte und stehlende Gäste dar. Umso wichtiger ist deshalb die Installation einer hochwertigen Zusatzsicherung für Haustüren. Panzerriegel zählen neben Türketten zu den meistgewählten Zusatzsicherungen für Wohnungstür und haben sich stets als Türschloss Zusatzsicherung bewährt. Im Zusammenspiel mit dem obligatorischen Abschließen, welches mit einem hochwertigen Zylinder noch mehr Sicherheit verleiht, entsteht eine hoch wirksame Zusatzsicherung der Haustür für jedermann.

Doch nicht nur Haus- und Wohnungstüren rücken in den Fokus der Einbrecher, so dass auch eine Zusatzsicherung für Balkontüren wichtig wird. Sicher kann hier eine absperrbare Zusatzsicherung zum Einsatz kommen, die als Komfort-Riegel oder Hochsicherheits-Panzer-Überfalle jeden Verbrecher in Nöte bringt. Viele Fenstersicherungen fungieren aber zugleich als potenzielle Zusatzsicherung für Terrassentür oder für den Zugang zum Balkon. Auch diese können wie eine aufschraubbare Zusatzsicherung fest verschlossen werden.

Mit Zusatzsicherung für das Garagentor und einer Tresor Zusatzsicherung wertvolle Inhalte schützen

Nicht vergessen werden sollte das Garagentor, das die einzige Trennung zwischen Umwelt und Auto darstellt. Mit einer Zusatzsicherung fürs Garagentor wird demnach explizit der Inhalt der Garage geschützt, die neben Auto, Fahrrad und Co. oft auch wertvolles Werkzeug enthält. Autos an sich lassen sich mit einem Zusatzsicherungshalter effektiv vor Dieben schützen.

Haben es Kriminellen dann doch durch mangelnde Sicherheit via Tür oder Fenster in die Wohnung geschafft, muss dies noch längst nicht den Verlust kostbarer Gegenstände bedeuten. Sind diese in einem Safe untergebracht und ist dieser entsprechend geschützt, haben Langfinger schweres Spiel. Eine Zusatzsicherung für Safe erhöht durch qualitativ hochwertige Zusatzschlösser oder Schlüsselsets dementsprechend spürbar die Sicherheit. Bei Ersteren kann es sich um Vorhängeschlösser handeln, die zusätzlich mit einem Zahlencode gesichert sind. Einbrecher stehen so vor einer schier unlösbaren Aufgabe.