Magazin

Was bedeutet seewasserfest?

Metalgegenstände sind in einer stark salzhaltigen Luft verstärkter Korrosion ausgesetzt. Gerade bei Schlössern kann Korrosion schwere Schäden hinterlassen. Die vielen einzelnen Teile in einem Schloss müssen funktionieren, damit das Schloss schließt. Um die Funktionsweise in Gegenden mit stark salzhaltiger Luft zu gewehrleisten, haben sich die Hersteller von Schließzylindern und Vorhangschlössern etwas einfallen lassen. Mit besonders geschützten Bauteilen wird der Verschleiß durch Korrosion aufgehalten.

Besonders häufig tritt Korrosion in Schlössern am Meer auf. Hier ist die Luft stark salzhaltig. Diese Wirkung kann bis zu einigen Kilometern ins Landesinnere reichen. Aber auch Luftkurorte haben häufig einen erhöhten Salzgehalt in der Luft. Stark betroffen sind aber auch Schiffe. Hier geht es vor allem um Containerschlösser. Es empfiehlt sich damit immer dort ein seewasserfestes bzw. seewassergeschütztes Schloss einzusetzen.