Fachhändler seit 50 Jahren

Hotline unter +49 351 477 52 50

30 Tage Rückgaberecht

Kostenloser Versand DE ab 50 €

Phoenix Safe Datenschutztresor Datacare

120 Minuten Feuerschutz für Datenträger

Phoenix Safes
  • Feuerschutz-Datentresor
  • 3 verschiedene Größen
  • mit Schlüssel oder PIN-Code Tastatur 

* Pflichtfelder

ab: 584,70 €
Inkl. 19% MwSt.
Artikelnummer: PS_DS2000
Großabnehmer-Anfrage
Lieferzeit: 2 Wochen
  • Kauf auf Rechnung
  • 30 Tage Rückgaberecht
  • Kostenloser Versand DE ab 50 €
  • Beratung unter +49 351 477 52 50
Schliessplaner
  • Produktbeschreibung Mehr Informationen

    Ihre Computersoftware ist schutzlos gegen Hitze und Feuchtigkeit, Beschädigung und vielleicht sogar gegen totalen Verlust. Können Sie es sich erlauben, Ihre Daten nicht zu schützen?

    Welche Computer Marke Sie auch besitzen, sei es APPLE, IBM, OLIVETTI, HEWLETT PACKARD, TOSHIBA, SIEMENS, ZENITH, egal wie teuer Ihr Computer war, er ist nutzlos, wenn Ihre Daten beschädigt wurden durch Hitze, Staub, Feuchtigkeit, vorsätzliche oder ungewollte Zerstörung.

    Floppy Disks, Disketten, Datenbänder oder Harddisks sind magnetische Datenträger, die leicht zu beschädigen sind, wenn sie auch nur geringsten Mengen von Feuchtigkeit oder Hitze ausgesetzt werden.

    Der totale Verlust oder schwere Beschädigung durch Feuer zeigt statistisch, daß 56% aller Firmen, die solch einen Schaden erlitten haben, Ihr Geschäft schließen mußten, da die wichtigen Handels-und Firmendaten komplett verloren gegangen waren. Nun, wieviel sind Ihre Daten wert? Wieviele Stunden, Tage, Wochen, Monate oder gar Jahre wurden gebraucht, um solch eine Informationsbasis zu erstellen. Wieviele Minuten wird es dauern, bis all diese Arbeit zerstört und für immer verloren ist?

    PHOENIX DATENSCHUTZ is die Antwort.

    In einem sicheren, moderenen, attraktiven und in den höchsten Standards getesteten Datensafe, neben Ihrem Arbeitsplatz oder Computer, ist es möglich, daß die Daten effektiv geschützt werden. PHOENIX DATENSCHUTZ sind ausführlich in Schweden und Großbritannien getesten worden. Der schwedische Datenschutztest NT FIRE 017-120 Diskette erfordert eine Temperatur von 1000°C über einen Zeitraum von 2 Stunden. Im Modell DS2003 z.B. wurden die Innentemperaturen auf nur 39°C begrenzt, und somit die erforderlichen Werte mit 25% unterschritten. Alle DATACARE DS2000 werden nach diesem Standard hergestellt.

    Produktinformationen

    • Einbruchsicherheit: kein zertifizierter Einbruchschutz
    • Feuersicherheit: 120 Minuten für Datenträger wie CDs/DVDs (nach NT Fire 017-120DIS) (ACHTUNG: Die Variante 1 und 2 bieten anstatt der zertifizierten 120 Minuten nur 90 Minuten Feuerschutz für Datenträger)
    • Standardverschluss: Hochsicherheits-Schloss (inkl. 2 Schlüssel) oder mit optionalem Elektronikschloss (mit PIN-Code Tastatur)
    • Erlaubt bis zu 2 Stunden Feuerschutz für Computer-medien gem. NT FIRE 017-90/120DIS und Warrington Fire Testinstitut
    • Phoenix Datenschutzsafes sind wohl die bestmögliche Versicherung.
    • Ausgestattet mit Hochsicherheitsschloss
    • Modelle DS2002 und DS2003 (Variante 2  & 3) haben ein automatisches Schließsystem (wenn Sie die Tür zuschlagen, verriegelt der Tresor automatisch)
    • doppelte Türkonstruktion mit doppelten, wasserfesten Quelldichtungen im Innenbereich

    Modellvarianten

    Variante 1:

    • Produkt: Datacare DS 2001
    • Außenmaße: 412 x 350 x 432 mm (HxBxT)
    • Innenmaße: 245 x 155 x 197 mm (HxBxT)
    • Volumen: 7 Liter
    • Gewicht: 43 kg

    Variante 2:

    • Produkt: Datacare DS 2002
    • Außenmaße: 685 x 470 x 470 mm (HxBxT)
    • Innenmaße: 380 x 235 x 187 mm (HxBxT)
    • Volumen: 17 Liter
    • Gewicht: 95 kg

    Variante 3:

    • Produkt: Datacare DS 2003
    • Außenmaße: 855 x 690 x 720 mm (HxBxT)
    • Innenmaße: 495 x 400 x 405 mm (HxBxT)
    • Volumen: 80 Liter
    • Gewicht: 242 kg

  • Produktdetails Mehr Informationen
    RAL FarbeSignalweiß (RAL 9003)
    Einbruchsicherheitohne zertifizierten Einbruchschutz
    EigenschaftenNT Fire 017 S 120 DIS
  • Hersteller Mehr Informationen
    Phoenix Safes

    Die Phoenix Safe Co Ltd wurde 1799 im englischen Liverpool gegründet und hat sich im Laufe der folgenden Dekaden zunächst zum bekanntesten Hersteller von Safes und Tresoren auf der britischen Insel entwickelt. Den Namen Phoenix Safe Co Ltd trägt das Unternehmen dabei erst seit 1986 – zuvor lautete die Bezeichnung noch "Richmond Safe Co Ltd".

    Mehr über Phoenix Safes »

Großabnehmer-Anfrage
  • Captcha Aktualisieren

* Pflichtfelder