Anwendungsbeispiel einer freistehenden Anlage
Anwendungsbeispiel

RENZ Freistehende Briefkastenanlage

Ob einbetoniert oder einfach auf dem Untergrund vor dem Objekt montiert: Der freistehende Briefkasten ist in der Wahl seines Standortes absolut flexibel. Er lässt sich schnell und unkompliziert umsetzen, umgestalten und reparieren. Somit kann ein freistehender Briefkasten so konzipiert werden, dass er für die Zustellung besonders leicht zu erreichen ist, zum Beispiel am Grundstückseingang und nicht erst direkt am Objekt-selbst. Ebenso eignet sich diese Variante besonders für die nachträgliche Montage. Wir statten freistehende Briefkastenanlagen mit senkrechten oder waagerechten Einwurfkästen aus.

Verkleidung

Wählen Sie hier die gewünschten Verkleidung ihrers Briefkastens aus.

BASIC (A)
BASIC (A)
Design BASIC (A) auswählen.
BASIC (B)
BASIC (B)
Design BASIC (B) auswählen.
QUADRA
QUADRA
Design QUADRA auswählen.
PRISMA
PRISMA
Design PRISMA auswählen.
RS2000 / RS4000
RS2000 / RS4000
Design RS2000 / RS4000 auswählen.
TETRO
TETRO
Design TETRO auswählen.
Renz-Plan
Renz-Plan Exklusivmodell
Exklusivmodell
Design Renz-Plan auswählen.
Befestigung

Kastenanlage
senkrecht
senkrecht
senkrecht
auswählen.
senkrecht
waagerecht
waagerecht auswählen.
Kästen
Kastengröße (Breite / Höhe / Tiefe)
senkrecht
waagerecht
Sondermaß
Namensschild

Durchwurfanlage

Farbe
weitere Optionen

Sonstige Hinweise
für Kastenvarianten, Beschriftungsarten, Beleuchtung, Mitteilungskästen usw.

Bitte informieren Sie sich hier über das komplette RENZ-Sortiment

Downloads

Zusammenfassung

Sie können Ihre Konfiguration noch ändern, in dem Sie einfach in den oberen Tabs die verschiedenen Bereiche anklicken.

Kontaktinformationen